Umhängetasche aus Katia Dual

Hier haben wir mal eine kleine Umhängetasche aus Katia Dual gehäkelt.

Dieses Garn ist ein wenig “anders” als andere Garne. Es besteht aus zwei unterschiedlichen Fäden, die miteinander verbunden sind, aber nicht immer auch zusammen verarbeitet werden müssen. Häkelt man zum Beispiel nur den dünneren Faden, ergeben sich solche Schlaufen, wie auf dem Bild zu sehen. Der Rest ist mit beiden Fäden gehäkelt.

Ein Video zur Verarbeitung dieses Garns gibt es hier.

.Für diese Tasche, die ca. 20 x 20 cm groß ist, haben wir 22 Luftmaschen gehäkelt und in diese Luftmaschenkette eine Runde feste Maschen gehäkelt. Dabei nur in ein Maschenglied stechen, am Rand eine Luftmasche, die Arbeit wenden und wieder zurück häkeln. Dabei in das andere Maschenglied stechen. So muss die Tasche unten nicht zusammengenäht werden. Anschließend in Runden und festen Maschen hoch häkeln, je nach gewünschter Größe. Das Muster auf dem Bild ergibt sich, wenn nur in das hintere Maschenglied gehäkelt wird. Nun noch den Taschendeckel…. hier aber nur den dünnen Faden häkeln. So ergeben sich die Schlaufen von allein.

Knopf drauf, Kordel häkeln….. fertig :-)

Für Fragen dazu einfach mailen an info@wunniswollwelt.de

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Katia DUAL 50 g Katia DUAL 50 g
Inhalt 50 Gramm (7,90 € * / 100 Gramm)
3,95 € *