-- Wir schließen unseren Shop --


Ab sofort erhalten Sie 25 % Rabatt auf ALLES
(ab einem Warenwert von 30,00 Euro)

Nutzen Sie dafür bitte den Gutscheincode    WUNNI2024

Opal Sockenwolle – die Wollknäuel sind schon Kunstwerke

Wunnis Woll-Welt hält für Sie die Sockenwolle von Opal in vielen verschiedenen Farbwelten bereit. Diese tragen so fantasievolle Namen wie Leckerbissen, Daydream, Wunderland, Blütenpracht, Hobby und Handwerk, Butterfly oder Sweet Dreams, um nur einige zu nennen. Jede Farbwelt beinhaltet bis zu acht verschiedenen Farbnuancen mit so vielversprechenden Namen wie Illusion, wildes Wasser oder aufbrausender Wind.

Auf diese Weise können Sie sich schon beim Stricken in eine bestimmte Stimmung versetzen lassen oder Ihre Socke unter ein spezielles Motto stellen. In der Rubrik Handwerk können Sie zum Beispiel Socken für Gartenliebhaber stricken oder unter dem Motto Blütenpracht stehen Ihnen verschiedene Blumen zur Verfügung. Damit können Sie aus einer schier unendlichen Fülle an Farben auswählen.

Zusammensetzung

Das Garn ist zu 75 % aus Wolle und 25 % aus Polyamid zusammengesetzt. Es gibt sie in 4-, 6- oder 8-fädig. Danach richtet sich die Lauflänge. Diese beträgt 425 m beim 4-fädigen Garn in einem Knäuel von 100 g.

Sockenwolle von Opal ist so ergiebig, dass Sie aus 100 g 4-fädiger Wolle ein Paar Socken stricken können. Es empfiehlt sich eine Nadelstärke von 2,5. Verstricken Sie 6-fädige Garne mit einer Nadel von 3-4. Mit dem 4-fädigen Garn benötigen Sie 42 Reihen und 30 Maschen auf 10 x 10 cm. Auch mit der Strickmaschine kann dieses vielseitige Garn verarbeitet werden.

Eigenschaften

Sockenwolle von Opal steht für eine gute Haltbarkeit ihrer Strickgüter. Besonders gefallen Nutzerinnen und Nutzer die gute Qualität der Wolle, wodurch die Socke sehr robust ist. Das zeigt sich darin, dass sie ihre Formstabilität behält. Auch nach mehrmaligem Tragen und Waschen behalten die Socken ihre Form bei und leiern nicht aus.

Dabei müssen die Socken nicht an Weichheit einbüßen. Im Gegenteil, sie zeichnen sich durch ein sehr positives Tragegefühl aus. Träger loben im Allgemeinen auch die Beschaffenheit. Die macht sich auch schon während des Strickens bemerkbar.

Sockenwolle von Opal vermittelt ein sehr angenehmes Strickgefühl. Und bei Verbraucherinnen und Verbrauchern kommen die Farben der Farbwelten sehr gut an. Die Wollknäuel werden als Kunstwerke an sich beschrieben.

Erfahrungsgemäß steckt der Einfallsreichtum schon im Design. Hier hat sich TUTTO beim Konzept richtig Gedanken gemacht. Und das geht auf, denn die tollen Farben und die Farbauswahl werden immer wieder gelobt und hervorgehoben.

Pflege

Die fertigen Socken lassen sich im Schonwaschgang bei 40 °C waschen. Das Garn ist mit der superwash-Funktion ausgestattet. Sie können Ihre Strickarbeit auch bügeln, aber Sie sollten das Bügeleisen auf Stufe 1 verwenden.

Laut Hersteller ist es besser, die Socken nicht im Trockner, sondern an der freien Luft zu trocknen. Es ist auch eine chemische Reinigung möglich, aber von einer Chlorbleiche sollte jedoch abgesehen werden.

Besonderes

Und schließlich ist diese toll gemusterte Sockenwolle nicht nur für Socken bestens geeignet. Auch Pullover,  Mützen, Schals, Tücher oder haltbare Arbeitspullis oder -westen sehen nicht nur wunderschön aus, sondern sind auch sehr funktionell. Übrigens wird Opal Sockenwolle vollständig in Deutschland hergestellt.

Wenn Sie also schon das nächste Handarbeitsprojekt planen: Werfen Sie einen Blick auf die Opal Sockenwolle in unserem Sortiment!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.